NLWKN klar

Die Sondermessnetze

Messstellen, die die Kriterien für das Grundmessnetz nicht erfüllen bzw. für dessen Aufgaben nicht notwendig sind, werden Sondermessnetzen mit in der Regel regional, zeitlich und/oder thematisch enger umgrenzter Aufgabenstellung zugeordnet. Solche besonderen Aufgaben können sein:
  • Überwachung der Grundwasservorräte im Zuflussbereich von Grundwasserentnahmen (Vorfeldmessstellen),
  • großräumige oder regionale Grundwassererkundung (Flurabstandskarten, Grundwassergleichenpläne),
  • Überwachung des Grundwasserstandes bei Eingriffen in den Gewässerhaushalt (Beweissicherungsmessstellen),
  • Erfassung regionaler Besonderheiten (z. B. Tideeinfluss),
  • Bereitstellung von Daten für Projekte mit wasserwirtschaftlicher Komponente (z. B. Rahmen- und Bewirtschaftungspläne, Planfeststellungsverfahren, Umweltverträglichkeitsprüfungen, Festsetzung von Wasserschutzgebieten).
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Anouchka Jankowski

NLWKN Hannover-Hildesheim
An der Scharlake 39
D-31135 Hildesheim
Tel: +49(0)5121/509-112
Fax: +49(0)5121/509-196

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln