NLWKN klar

Projekt KLIFWA - Methodik

Mithilfe einer integrierten modellbasierten Analyse sollen die Auswirkungen des Klimawandels auf die Gewässer im Einzugsgebiet von Aller, Leine und Oker untersucht werden. In dem Vorhaben sollen wissenschaftliche Methoden weiterentwickelt und den Anforderungen der Praxis angepasst werden.

Wissenschaftler mehrerer Fachrichtungen führen gemeinsam mit Praxispartnern eine integ-rierte Analyse für die Bereiche Wasserverfügbarkeit, Hochwasserrisiko und Gewässerbelas-tung durch. Dabei werden Simulationsmodelle angewendet und weiterentwickelt. Das Vorge-hen erfolgt für alle Bereiche in folgenden Schritten:
- Analyse des Ist-Zustandes und bisheriger Änderungen
- Prognose der Auswirkungen zukünftiger Klimaänderungen
- Entwicklung von Anpassungsstrategien



Unter http://www.iww.uni-hannover.de/klifwa/ finden Sie weiterführende Informationen.

Die einzelnen Teilprojekte im Überblick:


Projektbereich Wasserdargebot

TP 2.1: Langzeitkontinuumssimulation des Wasserhaushaltes
Leitung: Prof. Meon, Leichtweiß-Institut, TU Braunschweig

TP 2.2: Bedarf und Verfügbarkeit von Wasser für die Wasserversorgung
Leitung: Prof. Meon, Leichtweiß-Institut, TU Braunschweig

TP 2.3: Grundwasserdynamik
Leitung: Prof. Ptak, Prof. Sauter, Geowissenschaftliches Zentrum, Universität Göttingen

Projektbereich Hochwasserrisiko

TP 3.1: Bemessungsabflüsse
Leitung: Prof. Haberlandt, Institut für Wasserwirtschaft, Leibniz Universität Hannover

TP 3.2: Überschwemmungsflächen und Schadenspotenziale
Leitung: Dr. Lange, Prof. Hartung & Partner GmbH, Braunschweig

TP 3.3: Hochwassermanagement
Leitung: Prof. Meon, Leichtweiß-Institut, TU Braunschweig

Projektbereich Gewässerbelastung

TP 4.1: Diffuse Stoffausträge und Gesamtfrachten
Leitung: Prof. Haberlandt, Institut für Wasserwirtschaft, Leibniz Universität Hannover

TP 4.2: Punktuelle Stoffausträge
Leitung: Prof. Rosenwinkel, Institut für Siedlungswasserwirtschaft, Leibniz Universität Hannover

TP 4.3: Fließgewässergüte
Leitung: Prof. Meon, Leichtweiß-Institut, TU Braunschweig

KLIFF Logo
Artikel-Informationen

29.05.2012

Ansprechpartner/in:
Corinna Forberg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln