NLWKN klar

Wasserkörperdatenblätter für Gewässer ohne Priorität

Für folgende Wasserkörper (WK) im Bearbeitungsgebiet der Unterweser

  • WK 26008 Butteler Bäke
  • WK 26009 Hahner Bäke Oberlauf
  • WK 26010 Obere Wapel + NG (Bekhauser Bäke)
  • WK 26011 Südender Leke Oberlauf
  • WK 26012 Nordender Leke Oberlauf
  • WK 26013 Nordender Leke Mittellauf
  • WK 26014 Südender Leke Mittellauf
  • WK 26015 Brunner Bäke Mittellauf
  • WK 26016 Brunner Bäke Oberlauf
  • WK 26017 Woppenkamper Bäke
  • WK 26018 Zeteler Tief Oberlauf + NG
  • WK 26034 Rispeler Tief / Mahnmalschloot
  • WK 26046 Wellener Bach Oberlauf
  • WK 26047 Wellener Bach Unterlauf
  • WK 26048 Beverstedter Bach
  • WK 26052 Gackau Oberlauf
  • WK 26056 Rohr Oberlauf
  • WK 26065 Alfgraben
  • WK 26072 Obere Wittgeeste
  • WK 26078 Große Beek
  • WK 26080 Sieverner Bach
  • WK 26086 Oxstedter Bach Oberlauf
  • WK 26093 Schwaneweder Beeke
  • WK 26094 Blumenthaler Aue Oberlauf
  • WK 26109 Blumenthaler Aue Mittellauf
  • WK 26116 Jade - Oberlauf / Rasteder Bäke
  • WK 26117 Hahner Bäke Unterlauf
  • WK 26118 Lune Oberlauf
  • WK 26119 Altwistedter Lune
  • WK 26120 Ahe
  • WK 26123 Dohrener Bach
  • WK 26124 Scheidebach
  • WK 26125 Quabbenbeek
  • WK 26126 Stinstedter Bach

werden nachstehende allgemeine Handlungsempfehlungen gegeben. Sie sind im Einzelfall auf Relevanz und Umsetzung vor Ort zu prüfen und schließen weitere Maßnahmen nicht aus:

Wasserqualität

  • Maßnahmen zur Reduktion von stofflichen und thermischen Belastungen aus Punktquellen (z.B. Neubau/Anpassung von Kläranlagen, Anschluss bisher nicht angeschlossener Gebiete an Kläranlagen, Behandlung/Rückhalt von Niederschlagswasser)
  • Maßnahmen zur Reduktion diffuser Nähr-/Schadstoff- und Feinsedimenteinträge (z.B. Ausweisung von Gewässerrandstreifen, Vernässung von Mooren und Feuchtgebieten, Umwandlung von Acker in Grünland)

Hydromorphologie

  • Entwicklung und Aufbau standortheimischer Ufergehölze an Bächen / Flüssen
  • Maßnahmen zur Verringerung der Feststoffeinträge und -frachten (Sand und Feinsedimente / Verockerung)
  • Anlage von Gewässerrandstreifen mit standorttypischer Vegetation
  • Herstellung der linearen Durchgängigkeit, soweit sinnvoll
  • Maßnahmen zur Gewässer schonenden Unterhaltung
Handlungsempfehlungen für nicht prioritäre Gewässer
Artikel-Informationen

12.01.2015

Ansprechpartner/in:
Petra Neumann

NLWKN Brake-Oldenburg
Heinestraße 1
D-26919 Brake
Tel: +49 (0)4401-926-328

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln