NLWKN klar

Ihre Mitarbeit ist gefragt !

Die Fachbehörde für Naturschutz im NLWKN ruft alle botanisch Interessierten auf, am Pflanzenarten-Erfassungsprogramm mitzuarbeiten und so zum Schutz der heimischen Flora beizutragen. Voraussetzung ist die Kenntnis heimischer Wildpflanzen! Den Umfang der Mitarbeit bestimmt jeder selbst - je nach Zeit und Kenntnisstand. Von einer systematischen Kartierung bis zu einer Meldung von Zufallsfunden ist alles möglich.

Eine sichere Bestimmung ist Voraussetzung!

Eine Meldung von Pflanzenvorkommen darf nur erfolgen, wenn eine sichere und einwandfreie Artbestimmung vorausgegangen ist. Richtigkeit geht hier vor Vollständigkeit! Kann ein Fund nicht eindeutig zugeordnet werden oder handelt es sich um schwer zu bestimmende Sippen, sind Spezialisten zu Rate zu ziehen. Die Fachbehörde hilft ebenfalls bei Fragen zur Bestimmung von Pflanzenarten und bei der Wahl der Bestimmungsliteratur.

Wenn Sie Interesse an einer konkreten Mitarbeit haben, senden wir Ihnen gerne unsere Hefte "Arten brauchen Daten" sowie "Das Niedersächsische Pflanzenarten-Erfassungsprogramm" zu. Senden Sie bitte hierzu eine Mail mit einem kurzen Hinweis, dass Sie am Pflanzenarten-Erfassungsprogramm mitarbeiten möchten, an die folgende Adresse:

Mitarbeit erwünscht!
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Annemarie Schacherer

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln