NLWKN klar

Wertbestimmende Vogelarten der niedersächsischen EU-Vogelschutzgebiete

Wertbestimmende Vogelarten sind jene Arten, die für die einzelnen EU-Vogelschutzgebiete in Niedersachsen von hervorgehobener Bedeutung sind. Bei wertbestimmenden Arten kann es sich sowohl um Arten des Anhanges I gem. Art. 4 Abs. 1 EU-Vogelschutzrichtlinie (VSchRl) als auch um sogenannte „Zugvogelarten" gem. Art. 4 Abs. 2 VSchRl handeln.

Von links oben im Uhrzeigersinn: Rohrdommel, Fischadler, Kiebitz, Kraniche

Diese Vogelarten werden noch einmal unterteilt in Arten, die in Niedersachsen als Brutvögel vorkommen und solche, die als Gastvögel hier Station machen und an einem anderen Ort brüten.

Eine Auflistunge der wertbestimmenden Vogelarten der einzelnen EU-Vogelschutzgebiete in Niedersachsen finden Sie hier.

Natura 2000
Naturschutzdaten als interaktive Karte und zum Download

Natura 2000-Gebiete in Niedersachsen

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Markus Nipkow

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3011
Fax: +49 (0)511 / 3034-3507

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln