Schriftgröße:
Farbkontrast:

Naturschutzgebiet "Bornriethmoor"

Kennzeichen: NSG LÜ 170

Das Gebiet ist durch Torfgewinnung weitgehend abgetorft. Dort wo sich das Wasser in den Torfstichen hält und wo durch Verwallungen das Wasser zurückgehalten werden kann, entwickelt sich die hochmoortypische Vegetation recht gut. In diesem Gebiet wächst die Moorlilie, die im Sommer große Flächen mit ihren Blüten gelb färbt. Für Kriechtiere und Lurche sowie für Libellen bietet das Gebiet günstige Lebensräume.

Zuständig ist der Landkreis Celle als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Vorschaubild Bornriethmoor
Vorschaubild Bornriethmoor
Vorschaubild Bornriethmoor
Übersichtskarte des Schutzgebietes

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Celle

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens auf der interaktiven Umweltkarte

Übersicht