Schriftgröße:
Farbkontrast:

Naturschutzgebiet "Theikenmeer"

Kennzeichen: NSG WE 010

Das "Theikenmeer" ist ein so genannter "Laggsee", der sich aus abfließendem Wasser des Hochmoores zwischen diesem und der südlich angrenzenden Geestkante gebildet hat. Aufgrund von Entwässerungen in den 1950er Jahren war das Theikenmeer weitgehend ausgetrocknet, bis es in den 1980er Jahren wieder ausgebaggert wurde. Die neu entstandene Seefläche ist, in Kombination mit den angrenzenden Moorflächen, wichtiger Rastplatz für ziehende Wasservögel. Das angrenzende Hochmoor hat nach erfolgreichen Vernässungsmaßnahmen wieder Bedeutung für hochmoortypische Tier- und Pflanzenarten.

Zuständig ist der Landkreis Emsland als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Theikenmeer

Theikenmeer

Übersichtskarte des Schutzgebietes

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Emsland

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens auf der interaktiven Umweltkarte

Übersicht