NLWKN Niedersachen klar Logo

Rote Liste Niedersachsen und Bremen, 5. Fassung vom 1.3.2004

Die 5. Fassung der Roten Liste gefährdeter Farn- und Blütenpflanzen in Niedersachsen und Bremen ist zusammen mit der neuen Florenliste im "Informationsdienst Naturschutz Niedersachsen 1/04" veröffentlicht. Sie ersetzt die bisherige Fassung vom 1.1.1993. Von den 2.022 etablierten Sippen gelten jetzt 806 Sippen als landesweit (39,9 %) und weitere 191 (9,4 %) als ausschließlich regional gefährdet. Damit sind insgesamt 997 Sippen (49,3 %) in der neuen Roten Liste verzeichnet. Unter nachstehendem Download sind die in den einzelnen Regionen (Küste, Tiefland sowie Hügel- und Bergland) gefährdeten Arten nach Gefährdungskategorien alphabetisch aufgelistet.

 

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Annemarie Schacherer

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3219
Fax: +49 (0)511 / 3034-3501

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln