NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Tideweser"

Kennzeichen: NSG WE 315


Das rund 4.000 ha große Naturschutzgebiet (NSG) erstreckt sich – mit Unterbrechungen – vom „Fedderwarder Fahrwasser“ in der Außenweser bis zur Ortschaft Warfleth gegenüber von Blumenthal. Abgesehen von drei Bereichen im Landkreis Cuxhaven (der „Alten Weser“, einem kleinen Acker- und Grünlandkomplex sowie einem kurzen Deichabschnitt), befindet sich das NSG außendeichs.

Das NSG „Tideweser“ übernimmt eine ökologische Verbindungsfunktion zwischen dem limnischen Bereich der Weser mit ihren Nebenflüssen einerseits und dem offenen Wattenmeer andererseits. Durch den Einfluss der Gezeiten, wechselnde Salzgradienten und die laufende Umlagerung von Sedimenten weist das Gebiet eine hohe Dynamik auf und beherbergt viele hochspezialisierte Tier- und Pflanzenarten.

Im Gebiet kommt speziell den Watt- und Flachwasserzonen eine große Bedeutung zu, insbesondere für Fische und die charakteristischen Arten des Makrozoobenthos. Die Brackwasserwatten im Norden der Unterweser dienen zudem als Mauser-, Rast- und Nahrungsgebiet für charakteristische Brut- und Gastvogelarten, wie Gänse, Schwäne, Enten und Säger mit ungehinderten Wechselmöglichkeiten in angrenzende Teillebensräume (Vorländer und Marschen, wie z. B. zur Butjadinger Marsch). Die ausgedehnten, brack- und salzwasserbeeinflussten Schilfröhrichte im Norden der Unterweser sowie die südlich im Süßwasserbereich gelegenen Schilf-Landröhrichte dienen zahlreichen Röhrichtbrütern als Lebensraum. Darüber hinaus dient das Gebiet dem Seeadler als Brutgebiet und der Rohrdommel als potenzieller Lebensraum.

Die an das NSG angrenzenden Flächen werden in Teilbereichen intensiv industriell und hafenwirtschaftlich genutzt.

Das NSG beinhaltet das FFH-Gebiet 203 „Unterweser" und Teile der FFH-Gebiete 026 „Nebenarme der Weser mit Strohauser Plate und Juliusplate“ und 187 „Teichfledermausgewässer im Raum Bremerhaven/ Bremen". Daneben liegen auch Teile des EU-Vogelschutzgebietes V27 „Unterweser“ im Schutzgebiet.

Zuständig sind die Landkreise Cuxhaven, Osterholz und Wesermarsch sowie der NLWKN als untere Naturschutzbehörden.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Winterstimmung auf der Tegeler Plate  
Winterstimmung auf der Tegeler Plate
Röhrichtgürtel an der Mündung des Rechten Nebenarms  
Röhrichtgürtel an der Mündung des Rechten Nebenarms
Blick über die Weser bei Sandstedt  
Blick über die Weser bei Sandstedt
Karte  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Tideweser"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Cuxhaven

Alle Naturschutzgebiet im Landkreis Osterholz

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Wesermarsch

Alle Naturschutzgebiete im Zuständigkeitsbereich des NLWKN

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln