NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Oederquarter Moor"

Kennzeichen: NSG LÜ 131


Das Oederquarter Moor liegt im Norden des Großen Kehdinger Moores.

Die Kernbereiche des Gebietes setzen sich aus zwei unkultivierten Restmoorflächen zusammen. Hier sind torfmoosreiche Krähenbeeren-Heiden mit Moorlilien erhalten geblieben. Sie sind umgeben von ehemaligen Moorgrünlandflächen, die im Zuge umfangreicher Wasserrückhaltungsmaßnahmen einer weitgehenden Selbstentwicklung überlassen bzw. durch Überstauung in eine größere Wasserfläche überführt worden sind. Neben diesen Vernässungen wurden die Kernbereiche in regelmäßigen Abständen von aufkommendem Gehölzbewuchs befreit. Teile der Kernbereiche sind mit Birken-Moorwald und Faulbaumgebüschen bewachsen. Die umgebenden Grünlandbrachen verbuschen in zunehmendem Maße mit Weiden.

Beide Gebiete sind nicht durch Wege erschlossen und dürfen nicht betreten werden.

Das NSG dient dem Schutz des FFH-Gebietes 020 "Oederquarter Moor".

Zuständig sind die Landkreise Stade und Cuxhaven als untere Naturschutzbehörden.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Foto aus dem Naturschutzgebiet "Oederquarter Moor"  
Foto aus dem Naturschutzgebiet "Oederquarter Moor"  
Foto aus dem Naturschutzgebiet "Oederquarter Moor"  
Übersichtskärtchen zum Naturschutzgebiet "Oederquarter Moor"  

-------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Oederquarter Moor"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Stade

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Cuxhaven

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln