NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Hemslinger Moor"

Kennzeichen: NSG LÜ 184


Das Naturschutzgebiet "Hemslinger Moor" befindet sich nördlich von Hemslingen im Landkreis Rotenburg (Wümme) und ist rd. 314 ha groß. Nördlich des Gebietes schließt sich unmittelbar das Naturschutzgebiet "Veerseniederung" an.

Das Gebiet besteht aus einem entwässerten Hochmoor, das teilweise zu Grünland kultiviert worden ist. Auf größeren Flächen zeigt die Wasserrückhaltung Wirkung. Dort wachsen Torfmoose und Wollgras. Der umfangreiche Flächenerwerb durch das Land hat die Wiedervernässung ermöglicht. Im Rahmen der Flurbereinigung konnten durch Tausch die privateigenen Grünlandflächen in die öffentliche Hand überführt werden.

Die Vielgestaltigkeit des Gebietes bewirkt, dass Kranich, Schlingnatter und Kreuzotter im Gebiet heimisch sind.

Das NSG ist Bestandteil des FFH-Gebietes 038 „Wümmeniederung".

Zuständig ist der Landkreis Rotenburg als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskarte des Schutzgebietes  
Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten oder im Internet amtlich bekannt gemachten Verordnungen bzw. Karten.
NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln