NLWKN Niedersachen klar Logo

Literatur zum Naturschutzgebiet "Gipskarstlandschaft Hainholz"

(NSG BR 033)


1734 Ritter, Albert: Commentatio Epistolaris I. de fossilibus et naturae mirabilibus Osterodanis./ 23 S., 2 Abb., Sonderhausen. (-)

1748 Ritter, Albert: Supplementa scriptorum suorum historicophysicorum ... una cum syllabo fossilum Carlshüttensium./ 120 S., Helmstedt. (-)

1751 Brückmann, Franz Ernst: Nachricht von einigen, im Fürstenthum Grubenhagen entdeckten, Knochen eines unbekannten Thiers./ Braunschweigische Anzeigen, Stck.64, Sp.1289-1292, Braunschweig. (-)

1795 Gilbert, Ludwig Wilhelm: Handbuch für Reisende durch Deutschland. Dritter Theil, welcher als Fortsetzung des zweyten Kapitels die Lausitz, die kurhannöverschen Staaten und eine umständliche Topographie des ganzen Harzes enthält./ IV + 856 S., Leipzig. (-)

1813 Blumenbach, Johann Friedrich: Über die fossilen Gebeine von Elephanten und Mammutsthieren, und über andere präadamitische Thier- und Pflanzen-Reste, besonders aus den Hannöverschen Landen./ In: Gilbert, Ludwig Wilhelm (Hrsg.): Ann. d. Physik N.F., Bd.15, Kap.V, 425-436, Leipzig. (-)

1834 Zimmermann, Christian: Das Harzgebirge in besonderer Beziehung auf Natur- und Gewerbskunde./ 1. Teil, 498 S.; 2. Teil, 107 S., Darmstadt. (6)

1854 Ey, August: Harzbuch oder Der Geleitsmann durch den Harz./ 12 + 420 S., 24 Stahlst., 1 Kt., Goslar. (-)

1862 Max, Georg: Geschichte des Fürstenthums Grubenhagen./ 2 Bd. u. Urkundenbuch, Hannover. (-)

1884 Speyer, O. (Bearb.): Erläuterungen zur geologischen Specialkarte von Preußen und den Thüringischen Staaten. Blatt Gieboldehausen./ 12 S., Berlin. (6)

1897 Brandes, Wilhelm: Flora der Provinz Hannover. Verzeichnis der in der Provinz Hannover vorkommenden Gefäßpflanzen nebst Angabe ihrer Standorte./ 543 S., Hannover. (11)

1901 Peter, Albert: Flora von Südhannover nebst den angrenzenden Gebieten, umfassend: das südhannoversche Berg- und Hügelland, das Eichsfeld, das nördliche Hessen mit dem Reinhardswalde und dem Meissner, das Harzgebirge nebst Vorland, das nordwestliche Thüringen und deren nächste Grenzgebiete. 1. Teil. Verzeichnis der Fundstellen pflanzengeographisch geordnet und mit litterarischen Nachweisen versehen; 2. Teil. Bestimmungstabellen zum Gebrauch auf Excursionen und beim Selbststudium./ 1. Teil. 323 S.; 2. Teil. 137 S., Göttingen. (11)

1903 Loeske, Leopold: Moosflora des Harzes. Hilfsbuch für die bryologische Forschung im Harze und dessen Umgebung mit Verbreitungsangaben und Bestimmungstabellen./ 350 S., Leipzig. (11)

1904 Francke, Ad.: Die Jettenhöhle, eine Harzerzählung./ 94 S., Leipzig. (-)

1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Osterode, Lfg. 100./ 50 S., 2 Taf., Berlin. (6)

1910 Spethmann, Hans: Morphologische Studien am Gipszug von Osterode am Harz./ N. Jb. Mineral. 2 , 159-170, 4 Fig., Stuttgart. (11)

1923 Becker, Hans Karl: Leitfaden der Höhlenkunde (deutsche Höhlenkunde)./ [Ms.], 161 S., Verlag d. Vereins f. Höhlenkunde, Frankfurt/M. (6)

1924 Stolberg, Friedrich: Die Südharzer Zechsteinhöhlen V (Himmelreichhöhle, Jettenhöhle)./ Der Harz, Bd. 10, 596-599, Magdeburg. (-)

1925 Becker, Hans Karl: Die Deutschen Höhlen./ [Auszug], 67-71, Frankfurt/M. (17)

1926 Stolberg, Friedrich: Die Höhlen des Harzes. Bd. 1: Einleitung und Südharzer Zechsteinhöhlen./ Sonderausg. Monatsschr. Harz, H. 2, 40 S., 39 Abb., Magdeburg. (11)

1928 Gusmann, Walter: Wald- und Siedlungsfläche Südhannovers und angrenzender Gebiete etwa im 5. Jhdt. n. Chr./ Quellen u. Darst. Geschichte Nieders., Bd. 36, 114 S., 1 Kt., Hildesheim. (--,9)

1930 Biese, Walter: Über das Auftreten eines Kalkkarbonates in den Südharzer Gipshöhlen./ Sonderabdr. Jb. Preuß. Geol. Landesanstalt 51 , 595-600, 1 Abb., Berlin. (17)

1931 Biese, Walter: Über Höhlenbildung. I. Teil. Entstehung der Gipshöhlen am südlichen Harzrand und am Kyffhäuser./ Abhh. Preuß. Geol. Landesanstalt N.F., H.137, 71 S., 46 Abb., 12 Taf., Berlin. (12)

1932 Gaertner, Hans-Rudolph von: Petrographie und paläogeographische Stellung der Gipse vom Südrand des Harzes./ Jb. Preuß. Geol. Landesanst., Bd. 53, 655- 694, 4 Abb., 5 Taf., Berlin. (6)

1932[] Lengersdorf, Fr.: Die lebende Tierwelt der Harzer Höhlen./ Mitt. Höhlen- u. Karstforsch. 1932 , 53-66, 2 Fig., Berlin. (17)

1935 Stolberg, Friedrich: Neues von der Marthahöhle bei Düna am südlichen Vorharz./ Mitt. Höhlen- u. Karstforsch., 37-38, Berlin. (17)

1936 Haase, Hugo: Die südharzer Gipshöhlen und das "Karstwasser"-Problem./ Mitt. Höhlen- u. Karstforsch., 26-29, Berlin. (17)

1936 Stolberg, Friedrich: Marthahöhle und Klinkerbrunnen bei Düna am Südharz./ Mitt. Höhlen- u. Karstforsch., 17-26, [5 Abb.], Berlin. (17)

1939 Meusel, Hermann: Die Vegetationsverhältnisse der Gipsberge im Kyffhäuser und im südlichen Harzvorland. Ein Beitrag zur Steppenheidefrage./ Hercynia 2 , 346 S., 56 Abb., 13 Tab., Halle/Saale. (11)

1940 Seeland, Hermann[]: Nachtrag zu: Die Orchidaceen der Flora von Hildesheim./ Mitt. Roemer-Museum, Nr.46, 56 S., Hildesheim. (11)

1942 Mühlmann, H.: Die rezente Metazoenfauna der Harzer Höhlen und Bergwerke./ Zoographica, Bd.4, H.2, 187-251, 1 Taf., Jena. (-)

1942/43 Mühlmann, H.: Verzeichnis sämtlicher bisher in Harzer Höhlen und Bergwerken gefundener Metazoen./ Mitt. Höhlen- u. Karstforsch., 184-216, 22 Abb., Berlin. (17)

1942/43 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Beiersteinschwinde./ [Handschr. Ms., 3 S., 1 Pl., o.O.]. (17)

1942/43 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Bollerkopf-Bachhöhle./ [Maschr. Ms., 3 S., 1 Pl., o.O.]. (17)

1942/43 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Bollerkopf-Bruchhöhle./ [Maschr. Ms., 2 S., o.O.]. (17)

1942/43 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Jettenhöhle./ [Maschr. Ms., 3 S., 1 Ft., 1 Pl., o.O.]. (17)

1942/43 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Klinkerbrunnen./ [Handschr. Ms., 3 S., 1 Pl., o.O.]. (17)

1942/43 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Marthahöhle./ [Handschr. Ms., 3 S., 2 Ft., 1 Pl., o.O.]. (17)

1942/43 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Räuberhöhle./ [Handschr. Ms., 3 S., 1 Pl., o.O.]. (17)

1943 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Jettenbrunnen./ [Maschr. Ms., 3 S., o.O.]. (17)

1943 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Jettenschluf./ [Maschr. Ms., 3 S., o.O.]. (17)

1943 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Jetten-Ufergrotte./ [Maschr. Ms., 3 S., o.O.]. (17)

1943 Stolberg, Friedrich[] (Bearb.): Großdeutscher Höhlenkataster. Kleine Jettenhöhle./ [Maschr. Ms., 3 S., 1 Pl., o.O.]. (17)

1952 Herrmann, Axel: Morphologische und geologische Untersuchungen im Zechstein am Südwestrand des Harzes./ [Unveröff.] Dipl.-Arbeit, 75 S., 20 Abb., 4 Anl., FU Berlin, Math.-Nat. Fak., Berlin. (-)

1953 Herrmann, Axel: Der Zechstein am Südwestrand des Harzes / Seine Stratigraphie, Fazies, Paläographie, Tektonik und Morphologie./ Diss., 175 S., 62 Abb., 8 Anl., FU Berlin. (-)

1953 Stolberg, Friedrich[]: Unsere Höhlen am Südharz./ Unser Harz [1] , Nr.10, 9-10, [2 Abb., 1 Sk.], Clausthal-Zellerfeld. (5)

1954 Bauer, Walter-Gerd: Schwiegershausen am Harz. Ein Heimatbuch./ Duderstadt. (11)

1955 Seedorf, Hans Heinrich: Reliefbildung durch Gips und Salz im niedersächsischen Bergland./ Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F. (= Veröff. Nds. Amt Landesplg. u. Statistik R. AI) 56 , 109 S., 41 Abb., 6 Taf., Bremen-Horn. (11)

1956 Herrmann, Axel: Der Zechstein am südwestlichen Harzrand (seine Stratigraphie, Fazies, Paläogeographie und Tektonik)./ Geol. Jb. 72 , 1-72, 14 Abb., 1 Tab., 4 Tab., Hannover. (9)

1956 Mattern, Erich: Gefährdete Landschaft./ Heimatbll. Harzrand, H.2, 3-5, Osterode. (-)

1956 Reimers, H.: Zweiter Nachtrag zur Moosflora des südlichen Harzvorlandes II./ Feddes Repertorium, Sonderdr., Bd. 59, H. 2, 117-140, [o.O.]. (-)

1963 Reinboth, Fritz: Das Polenloch bei Düna/Hörden./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 9 , Nr.1, 3-6, [4 Abb.], München. (6)

1964 Fuchs, Henry: Flora von Göttingen./ 156 S., Göttingen. (12)

1964 Haase, Hugo: Höhlenforschung im Harzgebiet./ Unser Harz 12 , Nr.4, 6-8, [3 Abb.]; Nr.5, 7-10, [3 Abb.], Clausthal-Zellerfeld. (5)

1964 Heller, Florian; Binder, Hans: Protokoll der Hauptversammlung des Verbandes der Deutschen Höhlen- und Kartsforscher e.V., München am 5. Oktober 1963 in Blaubeuren./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 10 , Nr.1, 35-42, [2 Abb.], München. (6)

1964 Herrmann, Axel: Gips- und Anhydritvorkommen in Nordwestdeutschland./ Silikat-J. 3 , Nr.6, 442-466, 34 Abb., 4 Tab., Selb i. Bayern. (25)

1965 Anonymus[]: Schützt das Hainholz und den Beierstein, die vielgestaltigsten Gipskarstgebiete Deutschlands!/ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 109, 119-123, Hannover. (11)

1965 Friedrich, Ludwig: Die Karsterscheinungen am Südrande des Harzes./ [Unveröff.] Staatsexamensarb., 67 S., Abb., 13 Kt., Geogr. Inst., Göttingen. (17)

1965 Reinboth, Fritz: Neues vom Klinkerbrunnen bei Düna (Harz)./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 11 , Nr.4, 92-95, [mr.] Prf., 1 Grundriß, [1 Abb.], München. (11)

1966 Nespiak, Andrzej: Mykologische Notizen aus dem "Hainholz" und "Beierstein", geplante Naturschutzgebiete im Landkreis Osterode/Harz./ Westf. Pilzbrr. 6 , H.2, 21-27, 3 Abb., Heiligenkirchen/Detmold. (11)

1966 Schubart, Winfried: Die Entwicklung des Laubwaldes als Wirtschaftswald zwischen Elbe, Saale und Weser./ Aus dem Walde, H. 14, 213 S., Hannover. (11)

1967 Herrmann, Axel: Vergipsung und Oberflächenformung im Gipskarst./ Bull. III. Internat. Speläol. Kongr., Bd. V, 99-103, 5 Abb., Wien. (-)

1968 Hensler, Eric: Some Examples from the South Harz Region of Cavern Formation in Gypsum./ Trans. Cave Research Group of Great Britain, Vol.10, No. 1, 33-44, 15 Abb., [o.O.]. (-)

1968 Kempe, Stephan; Gürtler, Peter; Möller, Lutz; [u.a.]: Eine speläologische Übersicht der Jettenhöhle bei Düna am Südharz./ [Maschr. Ms, o. fortlaufende S.], Bd.1, [zr. Abb., Einzeltitel], Hamburg. (11)

1968 Laub, Gerhard: Die Harzburgische Höhle./ Heimatb. Wolfenbüttel 14 , 60-66, [3 Abb.], Schöppenstedt. (5)

1968 Lommatzsch, Herbert[]: Erstberichte über Höhlen am Südwestrande des Harzes./ Heimatkal. Osterode, 22-24, 4 Abb., Osterode. (11)

1968 Petri, Rudolf: Großhöhlen in der Landschaft um Herzberg./ Naturfreunde Braunschw. 11 , (Apr./Mai/Juni), 3-9, Braunschweig. (5)

1968 Reinboth, Fritz: Beiträge zur Theorie der Gipshöhlenbildung./ Höhle 19 , H.3, 75-83, 3 Abb., Wien. (6)

1968 Stolberg, Friedrich: Die Höhlenforschung im Harz./ Unser Harz 16 , Nr.7, 124-127, [3 Abb.], Clausthal-Zellerfeld. (5)

1969 Dierschke, Hartmut: Pflanzensoziologische Exkursionen im Harz. Bericht über die Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osterode vom 14. bis 16. Juni 1968./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 14, 458-479, 13 Tab., Todenmann. (11)

1969 Griep, Hans-Günther; Laub, Gerhard; Stolberg, Friedrich: Harzer Höhlen in Sage und Geschichte./ Abhh. Karst- u. Höhlenkd., R. F, H. 3, 34 S., 1 Bi., 2 Pl., München. (-)

1969 Herrmann, Axel: Einführung in die Geologie, Morphologie und Hydrogeologie des Gipskarstgebietes am südwestlichen Harzrand./ Jhh. Karst- u. Höhlenkd., H. 9, 1-10, 2 Abb., 1 Tab., München. (6)

1969 Herrmann, Axel: Gipslagerstätten und Gipskarst am südwestlichen Harzrand./ Zs. d. Ver. d. Freunde Miner. u. Geol., Sonderh. 17, 108-111, 3 Abb., Heidelberg. (-)

1969 Kempe, Stephan: Die Unterwasserphase der Speläogenese im Gips./ [Maschr. Ms., o.S., zr. Abb.], Hamburg. (11)

1969 Kempe, Stephan: Laugnäpfe und ihre Entstehung./ Höhle 20 , H.4, 111-113, 2 Abb., Wien. (6)

1969 Laub, Gerhard: Sagen von und um Harzhöhlen./ Abhh. Karst- u. Höhlenkd. R. F. (Harzer Höhlen in Sage und Geschichte), H. 3, 5-28, München. (9)

1969 Priesnitz, Kuno: Kurze Übersicht über den Karstformenschatz des südwestlichen Harzrandes./ Jhh. Karst- u. Höhlenkd. 1968/69 (Der Südharz - seine Geologie, seine Höhlen und Karsterscheinungen), H. 9, 11-23, 6 Abb., 1 Tab., München. (9)

1969 Reinboth, Fritz: Verzeichnis der Höhlen im niedersächsischen Harzgebiet./ Jhh. Karst- u. Höhlenkd. 1968/69 (Der Südharz - seine Geologie, seine Höhlen und Karsterscheinungen), H. 9, Beil., München. (9)

1969 Sickenberg, Otto: Die Wirbeltierfauna der Höhlen und Spalten des Harzes und seines südlichen Vorlandes./ Jhh. Karst- u. Höhlenkd. 1968/69 (Der Südharz - seine Geologie, seine Höhlen und Karsterscheinungen), H. 9, 91-106, München. (9)

1970 Haase, Hugo; Schmidt, Martin; Lenz, Joachim: Der Wasserhaushalt des Westharzes. Hydrologische Untersuchungen 1941-1965./ Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. R. A, N.F., Bd. 95, 96 S., Anh., Göttingen. (6)

1970 Kempe, Stephan: Beiträge zum Problem der Speläogenese im Gips unter besonderer Berücksichtigung der Unterwasserphase./ Höhle 21 , H.3, 126-134, 3 Abb., Wien. (6)

1970[] Kempe, Stephan; Seeger, Martin; Vladi, Firouz: Kartierbericht zur geologischen Kartierung im Gipsgebiet des Hainholzes und des Beiersteins zwischen Osterode und Herzberg vom 1.10. bis 19.10.1970./ [Maschr. Ms.], 24 S., [3 Kt., 6 Prf., o.O.]. (17)

1970 Reinboth, Friedrich: Hat auch im Europäischen Naturschutzjahr die Wirtschaft den stärkeren Arm? Urlandschaft am südwestlichen Harzrand in Gefahr!/ Unser Harz 18 , Nr.2, 26-27, [1 Abb.], Clausthal-Zellerfeld. (5)

1971 Haeupler, Henning: Zur Flora./ Dt. Lkrr., R. Nieders. 25 (Der Landkreis Blankenburg), 73-76, Bremen-Horn. (11)

1971 Reinboth, Fritz: Zum Problem der Facetten- und Laugdeckenbildung in Gipshöhlen./ Höhle 22 , H.3, 88-92, 2 Abb., Wien. (6)

1971 Willerding, Ulrich: Ergebnisse vegetationsgeschichtlicher und paläo-ethnobotanischer Untersuchungen im südlichen Niedersachsen./ Göttinger Jb. 19 , 5-20, 2 Abb., 3 Tab., Göttingen. (5)

1972 Arbeitsgemeinschaft für Niedersächsische Höhlen: Gipskarstgebiet Hainholz bei Osterode in höchster Gefahr!/ Unser Harz 20 , Nr.5, 86-87, [1 Sk.], Clausthal-Zellerfeld. (5)

1972 Kempe, Stephan[]: Cave Genesis in Gypsum with particular Reference to Underwater Conditions./ Journ[al of the] Brit[ish Speleological] Assoc[iation], [Sonderdr.], Nr.49, 1-6, [o.O.]. (17)

1972 Kempe, Stephan; Mattern, Erich; Reinboth, Fritz; [u.a.]: Die Jettenhöhle bei Düna und ihre Umgebung. Ein Führer durch den Gipskarst bei Düna und seine Höhlen./ 63 S., 12 Abb., 1 Übers.-Kt., Herzberg a. Harz. (11)

1972 Kempe, Stephan; Seeger, Martin: Hydrogeologische Stellungnahme zum Naturschutzgebiet "Hainholz" und des westlichen Nachbargebietes nach vorläufigen Beobachtungen./ Unveröff. Ms., 6 S., 6 Anl., Hamburg. (-)

1972 Kempe, Stephan: Übersicht über die längsten Gipshöhlen der Welt./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 18 , Nr.4, 97-100, 2 Tab., München. (11)

1972 Kempe, Stephan: Wie steht es um das Hainholz?/ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 18 , Nr.1/2, 11-14, [1 Abb.], München. (6)

1972 Kempe, Stephan; Seeger, Martin: Zum Problem der Höhlengenese im Stillwassermilieu./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 18 , Nr.3, 53-58, 1 Abb., 3 Ft., München. (11)

1972 Kilian, Jürgen: Die Kalk-Halbtrockenrasen auf Gips westlich Osterode/Harz./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 32 Ft., [mr. Tab.], 5 Kt., 4 Sk., Hamburg. (11)

1972 Priesnitz, Kuno: Formen, Prozesse und Faktoren der Verkarstung und Mineralumbildung im Ausstrich salinarer Serien (am Beispiel des Zechsteins am südlichen Harzrand)./ Gött. Geogr. Abhh., H. 60, 317-339, 10 Abb., Göttingen. (-)

1972 Priesnitz, Kuno: Karstmorphologische Untersuchungen im Niedersächsischen Bergland; Teil 1. Karsterscheinungen auf den Gesteinen des Devons, des Zechsteins und des Buntsandsteins./ Diss., 185 S., Math.-Nat. Fak., Göttingen. (-)

1972 Trimmel, Hubert: Das Gipskarstgebiet bei Düna im Südharz (Niedersachsen) gefährdet?/ Höhle 23 , H.2, 73-74, [1 Abb.], Wien. (6)

1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11)

1973 Heimhold, Werner[]: Naturschutzgebiet Hainholz südöstlich von Osterode. Liste der dort gefundenen Leber- und Laubmoose./ [Maschr. Ms., 1 S.], Langelsheim. (11)

1973 Heimhold, Werner[]: NSG Hainholz. Artenliste [Phanerogamen], festgestellt bei einer Begehung am 23. Mai 1973./ [Maschr. Ms., 1 S., Langelsheim]. (11)

1973 Laub, Gerhard: Ein denkwürdiger Besuch der Marthahöhle bei Düna (Südharz)./ Unser Harz 21 , Nr.5, 88-89, [1 Sk.], Clausthal-Zellerfeld. (5)

1973 Leitzke, Ilse[]: Naturschutzgebiet Beierstein. Pflanzen am 11.5.73./ [Handschr. Schr.], 2 S., [o.O.]. (11)

1973 Prinz, Helmut: Verbreitung von Erdfällen in der Bundesrepublik Deutschland./ 36 S., 1 Kt., hrsg. v. d. Bundesanstalt f. Bodenforschung u. d. Geolog. Landesämtern der BRD, Hannover. (6)

1973 Rühl, Arthur: Waldvegetationsgeographie des Weser-Leineberglandes./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen R. A 101 , 30 Kt., Göttingen. (11)

1973 Schönfelder, Peter[]: Thalictrum simplex L. - auch in Südniedersachsen./ Gött. Flor. Rundbrr. 7 , H.3, 51-54, Göttingen. (11)

1973 Trimmel, Hubert: Der Schutz des Gipskarstgebietes bei Düna im Südharz (Niedersachsen)./ Höhle 24 , H. 2, S. 96, Wien. (6)

1973 Verband der Deutschen Höhlen- und Karstforscher (Hrsg.): Zerstörung des Naturschutzgebietes Hainholz und Beierstein. Stellungnahme./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 19 , H. 3/4, S. 53, München. (-)

1974 Knolle, Friedel: Von einigen Höhlentieren des niedersächsischen Harzgebietes (Fische, Amphibien, Säugetiere)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 27 , H.3, 67-72, 1 Abb., Hannover. (11)

1974 Knolle, Friedel: Zum Vorkommen der Fledermäuse im niedersächsischen Harzgebiet./ Unveröff. Ms., 8 S., Goslar. (-)

1974 Leitzke, Ilse: NSG Beierstein. [Florenliste]./ [Haschr. Schr. v. 26.12.1974], 2 S., Herzberg. (11)

1974 Rack, Gisela: Milben (Acarina) aus Höhlen der Schwäbischen Alb und einiger anderer Höhlen./ Jb. Ges. f. Naturkd. Württemberg 129 , 128-137, 3 Abb., Stuttgart. (-)

1974 Reinboth, Fritz: Untersuchungen zum Problem der Höhlenbildung im Gips./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf., 20 , Nr.2, 25-34, 6 Abb., München. (6)

1974 Stein, Volker: Werden Steine knapp?/ Heimatkal. Hildesheim, 79-82, Hildesheim. (5)

1975 Anding, Edwin: Denkmalpflege auch für die Urgeschichte?/ Heimatbll. Harzrand, H.31, 58-60, Osterode. (11)

1975 Beck, Johannes; Bröckl, Michael; Günther, Ralf; [u.a.]: Rahmenplanung Bodenabbau. Gipslandschaften im Landkreis Osterode/Harz./ [Unveröff.] 4. Projektarb., 189 S., [5 Tab., 4 Kt., 3 Matrix, 2 Sk., 1 Statistik], 7 Darst., Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., TU Hannover. (11)

1975 Kempe, Stephan; Brandt, Andreas; Seeger, Martin; [u.a.]: "Facetten" and "Laugdecken" the typical morphological elements of caves developing in standing water./ Ann. Spéléol. 30 , 705-708, Paris. (6)

1975 Kempe, Stephan: A Computer Program for Hydrochemical Problems in Karstic Water./ Ann. Spéléol. 30 , 4, 699-702, 1 Tab., Paris. (11)

1975 Kempe, Stephan: Untersuchungen in der Kleinen Jettenhöhle bei Düna, Gem. Hörden, Kr. Osterode am Harz. I. Speläologische Untersuchungen und Ausgrabungen in der Kleinen Jettenhöhle./ Nachrr. Nieders. Urgesch., Bd.44, 87-112, 3 Abb., Hildesheim. (11)

1975 Meyer, Brunk: Untersuchungen in der Kleinen Jettenhöhle bei Düna, Gem. Hörden, Kr. Osterode am Harz. III. Analysebericht über eine "Kulturschicht"-Probe aus der Kleinen Jettenhöhle./ Nachrr. Nieders. Urgesch., Bd.44, 105-106, Hildesheim. (11)

1975 Reinboth, Fritz: Die höhlenkundlichen Veröffentlichungen Friedrich Stollbergs./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 21 , Nr.4, 103-104, München. (6)

1975 Schlüter, Wolfgang: Untersuchungen in der Kleinen Jettenhöhle bei Düna, Gem. Hörden, Kr. Osterode am Harz. II. Latènezeitliche Siedlungsspuren in der Kleinen Jettenhöhle./ Nachrr. Nieders. Urgesch., Bd.44, 95-104, 3 Abb., Hildesheim. (11)

1975 Willerding, Ulrich: Untersuchungen in der Kleinen Jettenhöhle bei Düna, Gem. Hörden, Kr. Osterode am Harz. IV. Eisenzeitliche Pflanzenreste aus der Kleinen Jettenhöhle./ Nachrr. Nieders. Urgesch., Bd.44, 107-112, Hildesheim. (11)

1976 Brandt, Andreas; Kempe, Stephan; Seeger, Martin; [u.a.]: Geochemie, Hydrographie und Morphogenese des Gipskarstgebietes von Düna/Südharz./ Geol. Jb., R. C, H.15, 55 S., 21 Abb., 5 Tab., 1 Taf., Hannover. (11)

1976 Hartmann, Rainer: Nematodenuntersuchung in der Jettenhöhle im Hainholz/Harz./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 22 , Nr.3, 107-108, [1 Abb.], München. (6)

1976 Jordan, Heinz; [u.a.]: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Osterode, Nr. 4227./ 148 S., 14 Abb., 12 Tab., 5 Kt., Hannover. (11)

1976 Kempe, Stephan; Brandt, Andreas; Seeger, Martin; [u.a.]: Fünf Aspekte der Entwicklung der Gipshöhlen im Hainholz/ Südharz./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 22 , H. 1, 7-10, 2 Abb., München. (6)

1976 Kempe, Stephan: Höhlenbildung und Wasserkörper im Stillwasserbereich./ Internat. Speleol. 1973, subection Ca: Karsthydrology Ca 019 (Proceedings of the 6th International Congress of Speleology, Olomouc - CSSR), 125-132, 7 Abb., Prag. (-)

1976 Kempe, Stephan; Reinboth, Fritz: Höhlenschutz in Niedersachsen 1975./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 22 , Nr.3, 129-132, München. (11)

1977 Hartmann, Rainer; Kempe, Stephan; Knolle, Friedhart; [u.a.]: Höhlenkataster des Landkreises Osterode am Harz./ (Unveröff.), 5 Bd., Osterode. (-)

1977 Kempe, Stephan: Gipssinter - zu seiner Morphologie und Mineralogie./ Höhle 28 , H. 2, 41-49, 10 Abb., Wien. (29)

1977 Kempe, Stephan; Hartmann, Rainer: Solution Velocities on Facets: Vessel Experiments./ Proc. 7th Intern. Speleol. Congr. Sheffield U.K., 256-258, 2 Fig., Sheffield. (11)

1977 Knolle, Friedel: Zum Vorkommen der Fledermäuse im niedersächsischen Harzgebiet./ [Vervielf. Ms.], 8 S., Goslar. (-)

1977 Laub, Gerhard: Streifzüge durch Westharzer Höhlen./ Aufschluß 28, 229-246, 10 Abb., Heidelberg. (11)

1977 Laub, Gerhard: Wanderungen zwischen Hainholz und Beierstein./ Unser Harz 25 , Nr.4, 67-71, Clausthal-Zellerfeld. (11)

1977 Machalett, Günther: Höhlen im Beierstein./ [10 S., 6 Abb., 1 Kt.], Hornburg. (11)

1977 Oldendorf, Dorothea; Schwarz, Friederike: Rahmenplanung: Gipsabbau und Naturschutz im südlichen und südwestlichen Harzvorland./ [Vervielf.] Dipl.-Arb., 172 S., [zr. Abb.], Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, TU Hannover, Hannover. (11)

1978 Borchert, Jochen: Das Naturschutzgebiet Hainholz. Ein bedeutendes Gipskarstgebiet im südwestlichen Harzvorland./ Natur u. Landschaft 53 , H.10, 320-324, 5 Abb., Köln. (11)

1978 Breisch, Richard: Gypsum Caving in West Germany./ Southwestern Caver, Vol. 16, No. 1, S. 4f, [o.O.]. (-)

1978 Claus, Martin: Archäologie im südwestlichen Harzvorland./ Wegweiser zur Vor- und Frühgeschichte Niedersachsens, H.10, 194 S., 74 Abb., Hildesheim. (-)

1978 Dierßen, Klaus[]: Die Moossynusien der Gipskarren und Erdfälle./ In: Vegetationsverhältnisse auf Gips im südwestlichen Harzvorland. Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 8, 27-36, Hannover. (11)

1978 Fricke, Uwe: Wer ist verantwortlich? Neue Gefahr für die Höhlen im NSG Hainholz./ Unser Harz 26 , Nr. 6, S. 110, Clausthal-Zellerfeld. (11)

1978 Kempe, Stephan: Gypsum Caves of the World./ Nat. Spel. Soc. News (NSS), 159-161, 1 Abb., [o.O.]. (-)

1978 Kempe, Stephan[]; Vladi, Firouz[]; Weinberg, Hans-Joachim[]: Zwischenbericht über den Stand der Arbeiten an dem Forschungsvorhaben: "Exemplarische Erfassung eines Gipskarstgebietes am Beispiel der Naturschutzgebiete Hainholz und Beierstein bei Düna/Osterode am Harz"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 23 S., 20 Anl., Hamburg. (11)

1978 Schönfelder, Peter: Vegetationsverhältnisse auf Gips im südwestlichen Harzvorland. Eine vergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Naturschutzprobleme./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 8, 110 S., 24 Abb., 20 Tab., Hannover. (11)

1978 Tomasek, Tomas: Die Namensgebung der Jettenhöhle./ Unser Harz 26 , Nr.11, 209-210, [1 Abb.], Clausthal-Zellerfeld. (11)

1978 Vladi, Firouz; Knolle, Friedhart; Kempe, Stephan: Gutachten über Karstgeologie, Karsthydrogeologie und Speläologie des Naturschutzgebietes Hainholz (NSG Hi 11) bei Düna, Landkreis Osterode am Harz/Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 114 S., 18 Abb., 1 Tab., 2 Kt, Hamburg. (11)

1979 Behrens, Johannes M.: Der Gipskarst am Südharzrand./ Unveröff. Staatsexamens-Arb. f. d. Lehramt, 98 S., 49 Abb., zr. Kt., Köln. (-)

1979 Grote, Klaus: Gutachten über archäologische Befunde und Funde im Naturschutzgebiet Hainholz (NSG Hi 11) bei Düna, Kr. Osterode am Harz./ [Vervielf. maschr Ms.], 24 S., 14 Abb., Anh., NLVA - Inst. f. Denkmalpfl. Hannover, Hannover. (11)

1979 Grote, Klaus: Steinzeitliche Wildfanggruben im Naturschutzgebiet Hainholz bei Düna, Kr. Osterode a. Harz./ Heimatbll. Harzrand, H.35, 55-62, 12 Abb., Osterode. (11)

1979 Hopfgarten, Gerhard: Zur Namensgebung der Jettenhöhle./ Unser Harz 27 , Nr. 2, S. 37, Clausthal-Zellerfeld. (11)

1979 Jordan, Heinz: Der Zechstein zwischen Osterode und Duderstadt./ Zs. Dt. Geol. Ges., Bd.130, 145-163, 5 Abb., 8 Tab., Hannover. (6)

1979 Kempe, Stephan: Das Gipskarstgebiet Hainholz. Gefahr für ein bedeutendes Naturdenkmal im Südharz./ Naturschutz- u. Naturparke, H.95, 33-40, [1 Abb., 12 Ft.], Stuttgart. (11)

1979 Kempe, Stephan; Emeis, Kay: Geschichte einer Schlotte im Naturschutzgebiet Hainholz/Südharz./ Heimatbll. Harzrand, H.35, 63-74, 7 Abb., 4 Tab., Osterode. (11)

1979 Landkreis Osterode am Harz [Hrsg.]: Das NSG Hainholz bei Düna, Kreis Osterode am Harz. Rundwanderung zur Jettenhöhle und kurzgefaßter Überblick zur Geologie, Quartärmorphologie, Hydrogeologie und Karstformen sowie eine Beschreibung der Jettenhöhle./ [Vervielf., 14 S., 15 Abb., 1 Kt.], Osterode. (11)

1979 Staesche, Ulrich[]: Paläontologischer Bericht über die Vertebratenreste der archäologischen Grabungen im Naturschutzgebiet Hainholz bei Düna, Osterode./ [Unveröff. Ms. im Archiv Nds. Landesverw.-Amt - Inst. f. Denkmalpflege]. (-)

1979 Vladi, Firouz: Die Nashornfunde zu Düna (NSG Hainholz) vom Jahre 1751 und ihre Bedeutung für "die physische Geschichte unseres Planeten"./ Heimatbll. Harzrand, H.35, 39-54, 5 Abb., Osterode. (11)

1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11)

1980 Ricken, Werner: Quartäre fluviatile und äolische Sedimentation am Südwestharz und ihre Beeinflussung durch die Subrosion./ Unveröff. Dipl.-Arb., 138 S., 40 Abb., 7 Tab., 2 Kt., Inst. f. Geol. u. Paläont., Göttingen. (-)

1980 Vladi, Firouz: Ein neuentdecktes Gerölldepot über dem Portal der Jettenhöhle im Südharz./ Höhle 31 , H.4, 140-144, 3 Abb., Wien. (6)

1981 Ahrens, Henning; Brinkoch, Martina; Gohde, Rixa; [u.a]: Gipskarstlandschaft Hainholz/Beierstein. Landespflegerisches Gutachten./ [Unveröff.] 2. Proj.-Arb., 167 S., 14 Abb., Anh., Univ. Hannover, Hannover. (28)

1981 Haeupler, Henning; Montag, Alfred; Wöldecke, Klaus: Beitrag zur Pilzflora des Naturschutzgebietes "Hainholz" bei Düna am Harz./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 124, 155-193, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (11)

1981 Herrmann, Axel: Eine neue geologische Karte des Hainholzes bei Düna/Osterode am Harz./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 124, 17-33, 2 Abb., 2 Kt., Hannover. (11)

1981 Herrmann, Axel: Zum Gipskarst am südwestlichen und südlichen Harzrand./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 124, 35-45, 3 Abb., 1 Tab., 1 Kt., Hannover. (11)

1981 Jordan, Heinz: Karstmorphologische Kartierung des Hainholzes (Südharz)./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 124, 47-54, 2 Tab., 1 Kt., Hannover. (11)

1981 Miotk, Peter: Zur Fauna des Naturschutzgebietes "Hainholz"./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 124, 113-154, Hannover. (11)

1981 Stein, Volker: Die Gipsstein-Lagerstätten am Harzrand und ihre wirtschaftliche Bedeutung./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 124, 55-65, Hannover. (11)

1981 Vladi, Firouz: Bibliographie zu den Gipskarstgebieten Hainholz und Beierstein im Landkreis Osterode am Harz./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 124, 195-218, Hannover. (11)

1981 Weinberg, Hans-Joachim: Die erdgeschichtliche Entwicklung der Beiersteinsenke als Modell für die jungquartäre Morphogenese im Gipskarstgebiet Hainholz/ Beierstein (südwestliches Harzvorland)./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 124, 67-112, 9 Abb., 2 Tab., Hannover. (11)

1982 Hartmann, Rainer[]: Eissinterbildung in der Jettenhöhle im Hainholz/Harz./ Mitt. Arbeitsgem. Karstkd. Nieders., H. 1, 7-11, 4 Abb., [Osterode a.H.]. (11)

1982 Kempe, Stephan (Hrsg.): Höhlen in Deutschland./ HB Bildatlas Spezial, [H.]4, 114 S., [zr. Abb.], Hamburg. (17)

1982 Miotk, Peter: Zur Fauna des Naturschutzgebietes "Hainholz" (Teil 2)./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 125, 229-249, 4 Abb., 1 Taf., Hannover. (11)

1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geowissenschaftliche Karte des Naturraumpotentials von Niedersachsen und Bremen 1:200 000. Schutzwürdige geowissenschaftliche Objekte./ Blatt CC 4726 Goslar, Hannover. (11)

1982 Stein, Volker (Bearb.): Gipslandschaften mit Gipsstein-Lagerstätten im Landkreis Osterode./ [Vervielf. maschr. Ms.], 16 S., 1 Tab., 7 Anl., NLfB, Hannover. (30)

1983 Garve, Eckhard; Pesel, Verena: Neufunde und Bestätigungen von Gefäßpflanzenarten in und um Göttingen (1. Teil)./ Gött. Flor. Rundbrr. 17 , H. 1/2., 49-53, Göttingen. (11)

1983 Knolle, Friedhart; Reinboth, Fritz: Der Antrag auf Ausweisung eines erweiterten Naturschutzgebietes Hainholz-Beierstein-Spahnberg bei Düna (Lk Osterode am Harz) an die Bezirksregierung Braunschweig vom 30. März 1982./ Abhh. Arbeitsgem. Karstkd. Nieders., H.2, 27 S., 1 Kt., Osterode. (11)

1983 Weinberg, Hans-Joachim: Lagerungsverhältnisse und Karstmorphogenese des Zechsteins und Palynologie der quartären Deckschichten im Gipskarstgebiet Beierstein/ südwestliches Harzvorland./ [Unveröff. Dipl.-Arb.], 120 S., 22 Abb., 2 Tab., 8 Taf., 10 Kt., Anh., Hamburg. (11)

1983 Wöldecke, Klaus; Wöldecke, Knut; [u.a.]: Zweiter Beitrag zur Pilzflora des Naturschutzgebietes "Hainholz" bei Düna am Harz./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 36 , H. 4, 204-228, 3 Abb., 1 Tab., Hannover. (11)

1984 Brunken, Gerd; Meineke, Thomas: Amphibien und Reptilien zwischen Harz und Leine./ Beih. Schriftenr. Natursch. u. Landschaftspfl. Nieders., H.10, 59 S., 32 Abb., 4 Tab., Hannover. (11)

1984 Wrede, Volker: Die "Schlammsinter" - Bildung in der Marthahöhle bei Düna/Harz (Nr.4327/6 Nieders. Höhlenkataster)./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 30 , Nr.1, 7-11, 5 Abb., München. (6)

1985 Kunzendorff, Erhard: Orchideen-Standorte im Landkreis Osterode am Harz./ [Vervielf. maschr. Ms., 13 S., Anh.], Osterode am Harz. (11)

1986 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 4326 Osterode am Harz./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11)

1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11)

1987 Vladi, Firouz[]: Karsthydrologische Beobachtungen vom 22.04.1987 (Ostern) im Gipskarst des südlichen und südwestlichen Harzrandes./ Mitt. Arbeitsgem. Karstkd. Nieders., H. 2, 25-33, Osterode a.H. (11)

1988 Anonymus[]: Die Auseinandersetzungen um den Schutz des Dünaer Gipskarstes - zur Geschichte der "Hainholz-Prozesse" -./ Mitt. Arbeitsgem. Karstkd. Harz, H. 3/4, 5-11, Osterode. (11)

1988 Fröhlich, Bernd: Die Konfliktsituation zwischen Rohstoffgewinnung und Naturschutz im Bereich Hainholz und Lichtenstein - Landkreis Osterode am Harz./ Mitt. Arbeitsgem. Karstkd. Nieders., H. 3/4, 12-15, Osterode a.H. (11)

1989 Andrae, Christine; Willerding, Ulrich: Zur Entwicklung der Landnutzung bei Düna./ Berr. Denkmalpfl. Nieders. 9 , H. 2, 74-79, 14 Abb., Hameln. (11)

1989 Friedrich, Ernst Andreas: Wenn Steine reden könnten - aus Niedersachsens Geschichte./ 224 S., [zr. Abb.], Hannover. (11)

1990 Arbeitsgemeinschaft für Karstkunde in Niedersachsen e.V.: Biosphärenreservat Südharz./ 27 S., 3 Fig., Osterode. (11)

1990 Lübbecke, Bärbel: Besuch in der Unterwelt./ Niedersachsen entdecken, Harz u. Harzvorland, Bd. 2, 108-110, [1 Abb.], Stadthagen. (11)

1990 Trimmel, Hubert: Internationale Union für Speläologie unterstützt Bestrebungen zur Schaffung eines Biosphärenreservates Südharz./ Höhle 41 , H.3, 74-75, Wien. (6)

1990 Vladi, Firouz: Biosphärenreservat in Planung: Gipskarstlandschaft Südharz/Kyffhäuser. Naturschutzkonzeption./ 9 S., [1 Sk.], Osterode am Harz. (11)

1991 Anonymus[]: Höhlenschutz, Karstökologie. Geplantes Biosphärenreservat Südharz/ Kyffhäuser: Resolution des VdHK vom 15.06.91 in Haßloch/Pfalz./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf. 37 , Nr. 4, S. 74, München. (6)

1991 Brust, Michael; Knolle, Friedhart; Kupetz, Manfred: Interdisziplinäre Aspekte eines potentiellen Naturschutzgroßprojektes Zechsteinlandschaft Südharz/Kyffhäuser./ Veröff. Naturkundemuseum Erfurt, H. 10, 88-104, 5 Abb., Erfurt. (11)

1991 Garve, Eckhard: Herbarbelege der in Niedersachsen verschollenen Gefäßpflanzenarten am Göttinger Universitätsherbarium (GOET)./ Braunschw. Naturkdl. Schrr. 3 , H.4, 877-893, 2 Tab., Braunschweig. (11)

1992 Meusel, Hermann: Reliktflora und naturnahe Laubwälder, unersetzliche Schätze der Gipskarstlandschaft am Südrand von Harz und Kyffhäuser./ Berr. Landesamt Umweltsch. Sachsen-Anh., H.6, 14-16, 3 Abb., Halle. (11)

1992 Reinboth, Fritz: Laborversuche zur Entstehung von Stillwasserfazetten und Laugdecken./ Höhle 43 , H. 1, 1-18, 4 Abb., Wien. (11)

1992 Seedorf, Hans Heinrich; Meyer, Hans-Heinrich: Landeskunde Niedersachsen. Natur- und Kulturgeschichte eines Bundeslandes./ Bd.1: Historische Grundlagen und naturräumliche Ausstattung, 517 S., 219 Abb., 60 Tab., Neumünster. (5)

1992 Vladi, Firouz: Ergebnisse und Positionen der Tagung "Schutz, Pflege und Entwicklung der Karstlandschaft im Südharz"./ Berr. Landesamt Umweltsch. Sachsen-Anh., H.6, 40-42, Halle. (11)

1993 Grobmeyer, Georg[]; Henschel, Holger[]: Pflege- und Entwicklungsplan Gipskarstlandschaft Hainholz. 1. Zwischenbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 15 S., 12 Tab., 7 Kt., ALAND, Hannover. (11)

1993 Rossa, Barbara: Stirbt der Südharz?/ Harzer, Nr. 2, 5-6, Nordhausen. (11)

1994 Bernd, Thomas; Schlicht, Rainer; Schlimme, Horst; [u.a.]: Errichtung und Sicherung schutzwürdiger Teile von Natur und Landschaft mit gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung. Projekt: Gipskarstlandschaft Hainholz, Niedersachsen./ Natur u. Landschaft 69, H. 7/8, 337-342, 4 Abb., Köln. (11)

1994 Kide, Ch. (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Gipskarstlandschaft Hainholz./ [Vervielf. maschr. Ms.], 73 S., 4 Abb., 2 Tab., 2 Kt., im Auftr. d. LKrs. Osterode, ALAND, Hannover. (11)

1994 Kirch, Chr. (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Gipskarstlandschaft Hainholz./ [Vervielf. maschr. Ms.], Bd. 1 (Bestandsaufnahme und Bewertung), Teil 1 (Text), 264 S., 19 Abb., 35 Tab.; Teil 2 (Material); Teil 3 (Karten); Teil 4.1 (Ergebnisse der halbquantitativen Heuschreckenerfassung in definierten Probeflächen); Teil 4.2 (Faunistische Bestandsaufnahme Landschnecken, Laufkäfer, Spinnen und holzbewohnende Käfer); Bd 2 (Planung); Teil 1 (Text); Teil 2 (Material); Teil 3 (Karten), im Auftr. d. Ldkrs. Osterode, ALAND, Hannover. (10)

1994 Knolle, Friedhart: Der Südharzer Gipskarst - eine Naturschutzkonzeption./ Unser Harz, Nr. 1, 9-11, 3 Abb., Clausthal-Zellerfeld. (11)

1994 Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (Hrsg.): Karstlandschaft Südniedersachsen./ [Faltblatt], Halle. (11)

1994 Pflume, Stephan; Bruelheide, Helge: Wärmestufen-Karte des Harzes auf phänologischer Grundlage./ Tuexenia N.F. 14, 479-486, 2 Abb., 1 Tab., Göttingen. (11)

1994 Wiedenbein, Friedrich Wilhelm: Die Bedeutung des deutschen Gipskarstes für den Geotopschutz in Europa./ Mitt. Verb. dt. Höhlen- u. Karstf., Nr. 2, 32-35, 1 Abb., München. (11)

1995 Geographisch-Kartographisches Institut Meyer (Hrsg.): Meyers Naturführer Harz./ 173 S., [zr. Abb.], Mannheim. (-)

1995 Schäfer, Ursula: Karstlandschaft Südharz - zum Ausbaggern zu schade./ Berl. Naturschutzbll. 39 , H. 2, 265-271, 2 Abb., Berlin. (11)

1996 Ad-hoc-AG Geotopschutz: Arbeitsanleitung Geotopschutz in Deutschland. Leitfaden der Geologischen Dienste der Länder der Bundesrepublik Deutschland./ Angew. Landschaftsökologie, 105 S., 20 Ft., Bonn. (11)

1997 Renker, Carsten: Botanischer Jahresbericht 1996 für die Region Göttingen./ Naturkdl. Berr. Fauna u. Flora Süd-Nieders., 80-101, Göttingen. (11)

1997 Renker, Carsten: Faunistischer Jahresbericht 1995/96 für die Region Göttingen./ Naturkdl. Berr. Fauna u. Flora Süd-Nieders., 56-78, Göttingen. (11)

1998 Cohrs, Gunter: Ökologie der Wälder auf Gips, Zustand und Ziel./ NNA.-Berr. 11, H. 2, 124-127, Schneverdingen. (10)

1998 Ellwanger, Götz; Röhl, Stephan: Unbekannte Karstlandschaft. Biosphärenreservat Südharz in Planung./ Nationalpark, Nr. 99, 32-36, [5 Abb.], Grafenau. (10)

1998 Grote, Klaus: Paläolithische Fallgrubenjagd am Südharzrand? Archäologische Befunde und Funde aus dem Gipskarst bei Osterode am Harz./ NNA-Berr. 11, H. 2, 47-61, 13 Abb., Schneverdingen. (10)

1998 Nielbock, Ralf: Faunen des Eiszeitalters - Funde und Grabungen in Schlotten und Höhlen des Südharzes./ NNA-Berr. 11, H. 2, 61-70, 9 Abb., Schneverdingen. (10)

1998 Schikora, Hans-Bert; Sacher, Peter: Spinnen (Arachnida: Araneae) ausgewählter Gipskarst-Biotope am südlichen Harzrand./ NNA-Berr. 11, H. 2, 131-146, 9 Abb., 1 Tab., Schneverdingen. (10)

1999 Ellwanger, Götz: Verpflichtung zur Durchführung und Umfang der FFH-Verträglichkeitsprüfung am Beispiel des Rohstoffabbaus im "Gipskarst bei Osterode"./ Natur u. Landschaft 74 , H. 11, 478-484, 3 Abb., 4 Tab., Stuttgart. (10)

2000 Bezirksregierung Braunschweig: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Gipskarstlandschaft Hainholz" im Landkreis Osterode am Harz vom 06.04.2000./ Amtsbl. RB Braunschweig, Nr. 7, 56-60, Braunschweig. (10)

2000 Hartmann, Rainer: Untersuchungen zur Verbreitung der Cholevidae (Coleoptera) in Höhlen Norddeutschlands./ Braunschw. Naturkundl. Schrr. 6 , H. 2, 293-308, 1 Abb., 1 Tab., Braunschweig. (10)

2000 Scherfose, Volker: Naturschutzfachplanungen und ihre raumordnerische Umsetzung am Beispiel der Naturschutzgroßprojekte des Bundes./ Schriftenr. Landschaftspfl. u. Naturschutz, H. 63, 215-239, 2 Abb., 10 Tab., Bonn. (10)

2000 Schmidt, Ludger; Sprick, Peter; Hahlbohm, Hans-Heinrich [u.a.]: 2. Nachtrag zum "Verzeichnis der Käfer Deutschlands" für das mittlere und südliche Niedersachsen, Region Hannover./ Braunschw. Naturkundl. Schrr. 6 , H. 1, 103-122, 1 Abb., Braunschweig. (10)

2001 Naturfreunde Niedersachsen e.V. und GFB e.V.: Fragen und Antworten zum geplanten Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz./ 45 S., [zr. Abb.], Göttingen. (10)

2002 Schmidt, Wolfgang: Die Naturschutzgebiete Hainholz und Staufenberg am Harzrand - Sukzessionsforschung in Buchenwäldern ohne Bewirtschaftung (Exkursion E)./ Tuexenia, Nr. 22, 151-213, 8 Bi., 8 Abb., 11 Tab., Göttingen. 10)

2002 Stern, Wolfgang: Bericht über die Erfassung der aktuellen Wuchsorte der stark gefährdeten Orchideenart Cypripedium calceolus (L.) (Europäischer Frauenschuh) in Niedersachsen im Jahre 2002./ [Maschr. Ms.], 218 S., 64 Abb., 5 Tab., im Auftr. d. NLÖ, Arbeitskreis Heimische Orchideen Niedersachsen e.V., [o.O.]. (11)

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Gipskarstlandschaft Hainholz"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Göttingen

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln