NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Ithwiesen"

Kennzeichen: NSG HA 213


Das Naturschutzgebiet "Ithwiesen" ist Teil eines der größten zusammenhängenden Grünlandgebiete im niedersächsischen Berg- und Hügelland. Besonders wertvoll sind die blütenreichen Bergwiesen und andere wenig gedüngte Flächen mit typischen Arten wie Heil-Ziest, Echte Schlüsselblume, Wiesen-Kümmel und Teufelsabbiss.

Das Gebiet wird von Wegen mit artenreichen Säumen durchzogen und durch zahlreiche Gebüsche und einzeln stehende Bäume gegliedert. Einbezogen ist der Segelflugplatz Ith, dessen Flugbetrieb jedoch nicht eingeschränkt wird.

Im Westen grenzt das NSG HA 214 "Ith" an. Das NSG ist zudem Bestandteil des FFH-Gebietes 114 "Ith".

Zuständig sind die Landkreise Holzminden, Hildesheim und Hameln-Pyrmont als untere Naturschutzbehörden.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Ithwiesen  
Ithwiesen
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Holzminden

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Hildesheim

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Hameln-Pyrmont

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln