NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Torfmoor"

Kennzeichen: NSG HA 099


Bei dem Naturschutzgebiet handelt es sich um ein Hochmoor des Sollings, ein so genanntes Hang-Sattelmoor. In früheren Zeiten ist der Moorkomplex zur Gewinnung von Torf bewirtschaftet worden, sodass sich hier zahlreiche schutzwürdige Ersatzgesellschaften gebildet haben, beispielsweise die Schlenken-Gesellschaften in den ehemaligen Torfstichen. Ferner ist das Gebiet durch ausgeprägte Birken-Moorwälder in den Randbereichen und ehemalige Torfstiche charakterisiert. Durch Schließung von Entwässerungsgräben hat sich der Wasserhaushalt auf Teilflächen des Moores verbessert. Weiterhin wurde hier auch der Baumbestand beseitigt, so dass sich die typische Moorvegetation wieder ausbreiten kann.

Das NSG ist Bestandteil des FFH-Gebietes 130 "Moore und Wälder im Hochsolling, Hellental" und liegt im Europäischen Vogelschutzgebiet V 55 "Solling".

Zuständig ist die Landkreis Holzminden als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Torfmoor  
Torfmoor
Torfmoor  
Torfmoor
Torfmoor  
Torfmoor
Torfmoor  
Torfmoor
Übersichtskarte des Schutzgebietes

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Holzminden

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln