NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Heerweger Moor und Quellbereiche der Ritterhuder Beeke"

Kennzeichen: NSG LÜ 188


Das NSG "Heerweger Moor und Quellbereiche der Ritterhuder Beeke" liegt ca. 4,5 km südwestlich von Osterholz-Scharmbeck in den Gemarkungen Lesumstotel und Ritterhude der Gemeinde Ritterhude. Das Gebiet wird im Nordwesten durch die Ortschaft Lesumstotel, im Südwesten durch die Ortschaft Ritterhude und ansonsten durch landwirtschaftliche Nutzflächen begrenzt. Naturräumlich gehört das NSG zur Osterholz-Scharmbecker Lehmgeest als Teil der Wesermünder Geest, die als Grundmoränenlandschaft mit z. T. stark grundwasserbeeinflussten Böden charakterisiert ist.

Das NSG ist durch Reste ehemals in dieser Grundmoränenlandschaft weit verbreiteter Quell- und Niedermoore sowie Reste standorttypischer Wälder gekennzeichnet. Es wird von der "Ritterhuder Beeke", ihren vier Quellbächen und den vom Grundwasser und Hangwasserzufluss stark beeinflussten Böden geprägt. Mit der Unterschutzstellung soll die Entwicklung nieder- und quellmoortypischer Vegetation und standorttypischer Wälder gesichert werden.

Zuständig ist der Landkreis Osterholz als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskarte des Schutzgebietes

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Heerweger Moor und Quellbereiche der Ritterhuder Beeke"

Alle Naturschutzgebiet im Landkreis Osterholz

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln