NLWKN Niedersachen klar Logo

Literatur zum Naturschutzgebiet "Siedener Moor"

(NSG HA 112)


1970 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 1. Teil. Bereich des Blattes Hannover der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 1, 60 S., 1 Kt., Göttingen. (11)

1975 Overbeck, Fritz: Botanisch-geologische Moorkunde unter besonderer Berücksichtigung der Moore Nordwestdeutschlands als Quellen zur Vegetations-, Klima- und Siedlungsgeschichte./ 719 S., 263 Abb., Neumünster. (11)

1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11)

1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11)

1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11)

1981 Delorme, Axel; Leuschner, Hanns-Hubert; Höfle, Hans-Christoph; [u.a.]: Über die Anwendung der Dendrochronologie in der Moorforschung am Beispiel subfossiler Eichenstämme aus niedersächsischen Mooren./ Eiszeitalter u. Gegenwart, Bd. 31, 135-158, 8 Abb., 5 Tab., Hannover. (6)

1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11)

1981 Niemeyer, Friedhelm: Erforderliche Maßnahmen zur Erhaltung und Entwicklung von Lebensräumen gefährdeter Vogelarten, insbesondere des Birkhuhns (Tetrao tetrix), in den bisher nicht bearbeiteten Mooren der Diepholzer Moorniederung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 35 S., 2 Tab., Anh., im Auftr. des NLVA -N,L,V-, [o.O.]. (11)

1982 Luhnen, Wilfried: Schutz-, Pflege- und Entwicklungskonzept für die Hochmoore und Hochmoorrandbereiche der naturräumlichen Einheit "Diepholzer Moorniederung" als Teil des Landschaftsrahmenplanes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 176 S., 36 Abb., 19 Tab., 6 Kt., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11)

1983 Delorme, Axel; Leuschner, Hanns-Hubert; Tüxen, Jes; [u.a.]: Der subatlantische Torfeichen-Horizont "Sieden", erneut belegt im Toten Moor am Steinhuder Meer./ Telma, Bd. 13, 33-51, 5 Abb., 2 Tab., Hannover. (11)

1988 Garve, Eckhard: Stand des niedersächsischen Pflanzenarten-Erfassungsprogramms und Bericht von dem Geländetreffen 1987./ Flor. Rundbrr. 21 , H. 2, 134-142, Bochum. (11)

1988/1989 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3318 Sulingen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11)

1990 Krahn, Birgit: Möglichkeiten einer naturschutzgerechten Bewirtschaftung der Allerbeeke-Niederung südöstlich Sulingen auf der Grundlage vegetationskundlicher Untersuchungen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 101 S., 12 Bi., 7 Tab., 10 Kt., Anh., Univ.-Gesamthochschule Paderborn, Abt. Höxter. (11)

1991 Blankenburg, Joachim[]; Schmatzler, Eckhard[]: Wiedervernäßte Hochmoore in Niedersachsen - Fragebogenaktion./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 18-23, 7 Tab., Schneverdingen. (11)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11)

1996 Kaspereit, Bernhard (Ltg.): Freilandpraktikum Siedener Moor. Ergebnisdokumentation./ [Vervielf. maschr. Ms.], 100 S., Gymnasium Sulingen, Leistungskurs Biologie C 228 (1996). (11)

1996 Schmatzler, Eckhard; Blankenburg, Joachim: Stand der Renaturierung nach industriellem Torfabbau (Mai 1995). (Ausgangssituation für die Renaturierung)./ Telma, Bd. 26, 237-246, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (10)

1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10)

1998 Bezirksregierung Hannover: Verordnung der Bezirksregierung Hannover über das Naturschutzgebiet "Siedener Moor" in der Samtgemeinde Siedenburg, Landkreis Diepholz und im Flecken Steyerberg, Landkreis Nienburg vom 07.12.1998./ Amtsbl. RB Hannover, Nr. 27, 830-833, Hannover. (10)

2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebiets- und Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10)

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Diepholz

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Nienburg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln