NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Bissendorfer Moor II"

Kennzeichen: NSG HA 070


Das Naturschutzgebiet bildet in erster Linie eine Pufferzone für das westlich angrenzende Naturschutzgebiet Bissendorfer Moor. Die Flächen des Gebietes sind baumfrei und als naturnahes Hochmoor des Norddeutschen Flachlandes anzusprechen. Wie es charakteristisch für Moore ist finden sich auf den offenen Moorflächen eine Moorvegetation aus Glocken- und Besenheide, Schmalblättrigen sowie Scheidigem Wollgras und Torfmoosen. In den ehemals bäuerlichen Handtorfstichen haben sich geschlossene Torfmoosschwingrasen und am Moorrand Kiefern-Birken-Moorwälder mit viel stehendem und liegendem Totholz entwickelt. Einige kleinere Flächen werden landwirtschaftlich genutzt.

Das NSG ist Bestandteil des FFH-Gebietes 96 "Bissendorfer Moor".

Zuständig ist die Region Hannover als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskarte des Schutzgebietes  

-------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Bissendorfer Moor II"

Alle Naturschutzgebiete in der Region Hannover

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln