NLWKN Niedersachen klar Logo

Landschaftsschutzgebiet "Teichfledermausgewässer in der Raddestorfer Marsch"

Kennzeichen: LSG NI 065


Das Landschaftsschutzgebiet „Teichfledermausgewässer in der Raddestorfer Marsch“ liegt teilweise im Überschwemmungsgebiet der Weser und gehört zur naturräumlichen Region des Weser-Aller-Flachlands. Es umfasst ein kleineres naturnahes nährstoffreiches Stillgewässer und vier weitere naturnahe nährstoffreiche Stillgewässerkomplexe, die durch die Gewinnung von Sand und Kies entstanden sind.

Im LSG bieten die durch den Sand- und Kiesabbau entstandenen Wasserflächen Ersatzlebensräume für Arten und Lebensgemeinschaften an und erweitern somit das Lebensraumangebot der Wesermarsch. Die Stillgewässer und die angrenzenden Strukturen bieten Lebensraum, Jagd- und Rasthabitate für verschiedene geschützte Tierarten, wie zum Beispiel für die Teichfledermaus, die Rohrdommel oder den Steinkauz. Weitere Vogelarten, wie zum Beispiel Flussseeschwalben, Saatgänse und Blässgänse, Sing- und Höckerschwäne sowie Rotmilane und Wachteln kommen in den Teilbereichen des LSG vor und nutzen diese als Jagd-, Rast- und Brutgebiet. Des Weiteren sind Teile des LSG Gastvogellebensraum von landesweiter und regionaler Bedeutung sowie von lokaler Bedeutung für Brutvögel.

Im Gebiet kommen typische Arten der Schwimmblatt-Gesellschaften und der Wasserlinsen-Gesellschaften vor. Sie werden im Verlandungsbereich von Röhrichtarten nährstoffreicher Standorte begleitet und sind landseitig von Arten des Hartholzauwaldes

Besonderer Schutzzweck ist die Erhaltung oder Wiederherstellung eines günstigen Erhaltungszustandes der FFH-Art Teichfledermaus sowie der Lebensraumtypen „Natürliche und naturnahe nährstoffreiche Stillgewässer mit Laichkraut- oder Froschbiss-Gesellschaften“ und „Feuchte Hochstaudenfluren“.

Teile des LSG sind Bestandteil des FFH-Gebiets 289 „Teichfledermaus-Gewässer im Raum Nienburg“.

Zuständig ist der Landkreis Nienburg als untere Naturschutzbehörde.


Teichfledermausgewässer in der Radderstorfer Marsch  
Teichfledermausgewässer in der Radderstorfer Marsch  
Teichfledermausgewässer in der Radderstorfer Marsch  
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

Schutzgebietsverordnung


Der Verordnungtext steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.
(Berichtigung vom 16.06.2017 --> PDF)
Verordnungskarte des Gebietes  
Zum Drucken steht Ihnen auch die PDF-Versionen der Übersichtskarte und der Detailkarten zur Verfügung:

.

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.
.

GIS-Daten zu den Schutzgebieten gibt es hier.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln