NLWKN Niedersachen klar Logo

Landschaftsschutzgebiet "Silstro und Große Meede"

Kennzeichen: LSG WST 092


Das Landschaftsschutzgebiet besteht zum einen aus alten historischen Waldstandorten mit Traubenkirschen-Erlen-Eschenwald der Talniederungen und Erlen-Eschenwald der Auen und Quellbereiche im Bäkental der Kleinen Norderbäke und des Wasserzugs „Große Meede“ mit Übergängen zum mesophilen Eichen-Mischwald feuchter und nasser basenreicher Standorte. Zum anderen sollen die angrenzenden Grünlandflächen unterschiedlicher Nutzungsintensität „Große Meede“ erhalten werden.

Das LSG dient dem Schutz des FFH-Gebietes Nr. 218 "Wittenheim und Silstro".

Zuständig ist der Landkreis Ammerland als untere Naturschutzbehörde.

Übersichtskarte des Schutzgebietes  
.
Schutzgebietsverordnung


Der Verordnungtext steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.
Verordnungskarte des Gebietes  
Verordnungskarte
Zum Drucken steht Ihnen auch die PDF-Version der Karte zur Verfügung:

.

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

.

GIS-Daten zu den Schutzgebieten gibt es hier.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln