NLWKN klar

Planerische Grundlagen

Das LIFE+ Projekt „Hannoversche Moorgeest" ist Nachfolger der I. Planungsphase des Naturschutzgroßprojektes „Hannoversche Moorgeest" (Projekt mit gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung = GR-Projekt) der Region Hannover. Das jetzige LIFE-Projekt kann auf umfangreiche Vorarbeiten aus dieser Zeit zurückgreifen. Folgende textliche Unterlagen sowie Karten werden als Grundlagen verwendet:
.

Pflege- und Entwicklungsplan  

Pflege- und Entwicklungsplan „Hannoversche Moorgeest", Arbeitsgruppe Land und Wasser, PROF. DR. THOMAS KAISER, 7/2010, im Auftrag der Region Hannover; mit drei Grundlagenbänden zu den Themen „Standörtliche Gegebenheiten", „Biotoptypen, Vegetation und Flora" und „Fauna"

Basiserfassung  

Ausarbeitung über die FFH-Lebensraumtypen im Gebiet: FFH-Basiserfassung in den FFH-Gebieten Nr. 95 „Helstorfer, Otternhagener und Schwarzes Moor" und Nr. 96 „Bissendorfer Moor" in der Region Hannover, PROF. DR. THOMAS KAISER, 12-2009

Sozioökonomische Analyse  

Sozioökonomische Analyse zum Naturschutzgroßprojekt „Hannoversche Moorgeest" (nur für die interne Verwendung), BTE - Tourismusmanagement, Regionalentwicklung 2010, im Auftrag der Region Hannover

- Ausarbeitungen zu den wasserrechtlichen Grundlagen im Rahmen des Pflege- und Entwicklungsplans durch die INGENIEURGESELLSCHAFT HEIDT & PETERS mbH, 5-2010
- Erkenntnisse aus verschiedenen Arbeitskreisen, einer projektbegleitenden Arbeitsgruppe und aus der Arbeit eines Projektausschusses.

Moorgeest
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Susanne Brosch

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
- Projektleitung Life+ Moorgeest -
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3115
Fax: +49 (0)511 / 3034-3506

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln