Vernetzung mit anderen LIFE-Projekten | Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
  • AA

Vernetzung mit anderen LIFE-Projekten

In Abhängigkeit von unterschiedlichen naturräumlichen, organisatorischen, rechtlichen, finanziellen und anderen Rahmenbedingungen gibt es eine Vielzahl von Erfahrungen in Hochmoorschutzprojekten Deutschlands und anderer EU-Staaten. Diese Erfahrungen sollen vor allem hinsichtlich der methodischen Ansätze zur Bewertung naturschutzfachlicher Zielkonflikte, der verwendeten technischen Methoden der Hochmoorregeneration, der rechtlichen Instrumentarien zur Umsetzung der Maßnahmen, der Effizienzkontrolle und der begleitenden Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden. Hierzu sind sowohl Reisen in andere Projektgebiete, als auch Besuche aus anderen Projekten in die Moorgeest notwendig. Im Rahmen dieses Networking soll ein erheblicher gegenseitiger Wissenstransfer stattfinden, von dem die Beteiligten aller Projekte unmittelbar profitieren und der zur Optimierung der Projektumsetzung beiträgt.
Blick über die wieder vernässten Kollerfilze

September 2013 - Fachexkursion in den Chiemgau

Im September 2013 wurden zwei Projekte in Bayern, die schon seit einigen Jahren umgesetzt sind bzw. sich noch teilweise in der Umsetzung befinden, besucht: die „Südlichen Hochrunst- und Kollerfilze" südlich von Rosenheim und die „Kendlmühlfilze" im südlichen Chiemgau. mehr
Besuch aus Polen

August 2014 - Besuch vom LIFE+ Projekt „Kampinos Nationalpark“ in Polen

Die Vernetzung mit anderen LIFE-Projekten ist ein wichtiger Baustein für den Projekterfolg. Am 31.07 und 01.08.2014 informierten sich daher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LIFE+-Projekte „Kampinos Nationalpark“ sowie „Bodensaure Eichenwälder“ zum Projekt „Hannoversche Moorgeest“. mehr
Großes Torfmoor

September 2014 - Besuch des (ehemaligen) LIFE-Projektes „Regeneration des Großen Torfmoores“ bei Lübbecke

Das Große Torfmoor liegt ca. 80 km westlich von Hannover. Von 2003-2008 wurde dort ein LIFE-Projekt zur Wiedervernässung des Moores durchgeführt. Bei einem Besuch im September 2014 fand ein Erfahrungsaustausch zwischen dem Projekt in NRW und dem LIFE+ Projekt „Hannoversche Moorgeest" statt. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln