NLWKN klar

Drempel und Tunnel unter den Toren

Betriebstunnel

Die Drempel der Nebenöffnung Nord, der Haupt-und Binnenschifffahrtsöffnung sind schifffahrtsbedingt mit Betriebstunneln in den Drempeln ausgestattet. Durch diese Tunnel werden alle Versorgungsleitungen vom Betriebsgebäude in die Anlage bis Strompfeiler 3 geführt, von dort weiter über die Betriebsbrücken zu den einzelnen Pfeilern bis zur Südseite. Die hohen Strömungsgeschwindigkeiten in den Sperrwerksöffnungen bei Schließ- und Ablassvorgängen erfordern eine massive Sohlsicherung ober- und unterhalb des Bauwerks.

Die Drempel der Nebenöffnungen und der Binnenschifffahrtsöffnung wurden als Fertigteil in den Niederlanden hergestellt, per Lastschiff angeliefert und durch einen Schwimmkran eingebaut. Hierbei mussten sehr enge Maßtoleranzen eingehalten werden. Da die Montage unter Wasser stattfand, war hier der Einsatz von Tauchern erforderlich. Die Taucher mussten Unterwasserbeton in den Raum zwischen Drempel und Unterwasserspundwand einbringen. Der Zugang war nur durch eine enge ca. 11 m lange Röhre zu erreichen.

Der Drempel mit den beiden Tunneln der Hauptschifffahrtsöffnung wurde in Ortbetonbauweise hergestellt. Die Tunnel messen innen ca. 2 x2 m im Querschnitt.

Drempelbetonage unter Wasser mit Tauchereinsatz
Drempelbetonage unter Wasser mit Tauchereinsatz
RAMBIZ mit Drempel  
RAMBIZ einer der größten Kräne der Welt hat- einen Fertigteildrempel am Haken
Fertigteildrempel ca.1000t  
Fertigteildrempel warten darauf eingebaut zu werden. Diese beiden sind mit einem Tunnel ausgestattet die jetzt mit den grünen Druckschotten verschloßen sind und später im Beton geöffnet werden.
Fertigteildrempel wird abgelassen  
Fertigteildrempel beim herunterlassen in den Unterwasserspundwandkasten. Dieser wird anschließend mit dem Drempel ausbetoniert.
RAMBIZ  
RAMBIZ fährt in Position um den Drempel millimetergenau abzusetzen
Taucher beim Einstieg  
Taucher beim Einstieg in das Zugangsrohr welches unter den Drempel führt
Taucher beim abtauchen  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln