NLWKN klar

Daten zur Kesselschleuse Emden

Baujahr: 1885/86
Umbauten/ Ergänzungen: 1911/13; 1967/72; 1982/89

Durchmesser des Kessels: 33 m

Länge der West- und Ostkammer: je 35 m
Maximale nutzbare Länge einschl. Kessel: ca. 68 m
Breite der West- und Ostkammer: 7,30 m

Länge der Nord- bzw. Südkammer: 15 bzw. 28 m
Breite der Nord- bzw. Südkammer: 5,30 bzw. 6,20 m

Höhenunterschiede:
Ems-Jade-Kanal (Ostkammer) NN + 1,20 m
Hafenwasserstand (Westkammer) NN + 1,10 m
Fehntjer Tief (Südkammer) NN - 1.00 m
Emder Stadtgraben (Nordkammer) NN - 1,27 (Sommer) und NN - 1,40 (Winter)

Eigentümer: Land Niedersachsen

Betreiber: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz;
Betriebsstelle Aurich

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Am Sportplatz 23
D-26506 Norden
Tel: +49 (0)4931/ 947 - 173 / -228
Fax: +49 (0)4931/947 - 222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln