NLWKN klar

Chemielaborantin/Chemielaboranten für die Betriebsstelle Verden des NLWKN gesucht

In der Betriebsstelle Verden des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich III „Gewässerbewirtschaftung, Flussgebietsmanagement" am Standort Verden im Aufgabenbereich „Basisdienste" zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz


einer Chemielaborantin / eines Chemielaboranten

befristet auf fünf Jahre in Vollzeit mit 38,5 Std./Woche zu besetzen.

Für die Stelle kann bei Vorliegen der fachlichen und personenbezogenen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 7 TV-L erfolgen.

Allgemeine Aufgabenbeschreibung:

Das Aufgabengebiet umfasst die selbstständige Durchführung der normgerechten Probenahme von Einleitern (Kleinkläranlagen) und den damit verbundenen Tätigkeiten. Neben der Vor-Ort-Analytik zählen die Organisation und Koordination der Probenahme mit internen und externen Beteiligten dazu. Im wasserchemischen Labor sind neben Einleiterproben auch Grundwasser- und Oberflächenwasserproben auf diverse Parameter zu untersuchen.

Anforderungsprofil der/des Bewerberin/-s:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant/in, CTA oder einer anderen geeigneten Fachrichtung
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung in der normgerechten Probenahme
  • Vertiefte Kenntnisse in der Wasseranalytik/anorganischer Analytik mit entsprechender Methodenkompetenz (IC, TOC, AOX, GAAS etc.)
  • Kenntnisse im QM- (DIN EN ISO/IEC 17025) und LIMS-Bereich
  • Technisches Verständnis für die Wartung/Pflege der Geräte
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Tätigkeit, insbesondere bei selbständiger Arbeit im Gelände mit einer hohen körperlichen Belastbarkeit
  • Gültiger Führerschein Klasse B und Bereitschaft, Dienstfahrzeuge zu führen
  • Gute Kenntnisse der modernen Bürokommunikation (MS-Office)
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz


Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind erwünscht.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, die ordnungsgemäße Aufgabenerledigung muss jedoch sichergestellt sein.

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz beim Land Niedersachsen mit vielseitigen, abwechslungsreichen sowie herausfordernden Aufgaben im Rahmen der Wasseranalystik/Probenahme in der Umweltüberwachung an. Es erwartet Sie ein engagiertes Laborteam mit 12 Mitarbeitern/innen innerhalb eines modernen Landesbetriebes mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung.

Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte ggf. Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Gleichstellungsbescheides beifügen).

Für ergänzende fachliche Auskünfte stehen Ihnen Heiner Harting (Tel.: 04231/882 189) und Michael Jagemann (Tel.: 04231/882 178) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Keno Djuren (Tel.: 04231/882 179) richten.

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennung V33-2018-1 vorzugsweise auf elektronischem Wege (per Email mit nur einer pdf-Datei als Anlage bis 5 MB bzw. 20 Blatt) mit einer Darstellung Ihrer bisherigen Tätigkeiten und ggf. einer Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht bis zum 28. Februar 2018 an folgende Email-Adresse


bewerbung@nlwkn-ver.niedersachsen.de

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Betriebsstelle Verden
Bgm.-Münchmeyer-Str. 6,
27283 Verden


Artikel-Informationen

01.02.2018

Ansprechpartner/in:
Heiner Harting

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Verden
Bgmstr-Münchmeyer-Str. 6
D-27283 Verden
Tel: +49 (0)4231-882-189

http://www.nlwkn.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln